jetzt bewerben jetzt bewerben

Jetzt bewerben und auf den Nordpol freuen!

Komm an Bord!

Die Expedition startet in der russischen Hafenstadt Murmansk. Von dort aus geht es mit einem der stärksten Eisbrecher der Welt Richtung Nordpol. Die Route führt Dich durch die Barentssee und Franz Josef Land, vorbei an meterdickem Packeis, Eisbären und Walrössern. Ein unbeschreibliches Gefühl erwartet Dich, wenn du das Ziel Deiner Reise erreichst und die Navigationsgeräte exakt 90° anzeigen.

Gut zu wissen!

Jever schickt zwei Gewinner auf die Reise zum Nordpol. Einer dieser Plätze ist über die Teilnahme im Handel zu gewinnen, der zweite über die Bewerbung hier auf dieser Seite.

Für die Reise musst Du keine speziellen Kenntnisse oder sportlichen Fähigkeiten mitbringen. Über eine gute gesundheitliche Verfassung sowie einen gültigen Reisepass musst Du dennoch verfügen.

Nähere Informationen zu der Reise findest Du hier.

Wann geht es los?

Reisezeitraum ist der 18. - 30.07.2019.

Mach Dich auf die Reise zum 90° Breitengrad!

1. Tag: Anreise / Murmansk

Linienflug via Moskau oder St. Petersburg nach Murmansk. Übernachtung in Murmansk.

2. Tag: Einschiffung

Transfer von eurem Hotel zum Hafen von Murmansk, dem Hafen der russischen Eisbrecherflotte.

3. Tag: Barentssee

Die ersten zehn Breitengrade, gut eintausend Kilometer, führen durch die meist eisfreie Barentssee.

4.-5. Tag: Barentssee

Die VICTORY passiert den 80° Breitengrad Nord, hier beginnt die extreme Eissituation der Arktis.

6.-7. Tag: Im Packeis

Die VICTORY durchpflügt den Packeisgürtel um den 83° und 86° Breitengrad Nord.

8. Tag: Nordpol

Abhängig von den bisherigen Eisverhältnissen, solltet ihr heute am Nordpol ankommen.

9. Tag: Kurs Franz Josef Land

Wieder bahnt sich die VICTORY einen Weg durch das meterdicke Packeis.

10. Tag: Franz Josef Land

Auf dem Rückweg der Expedition zum Nordpol werdet ihr das faszinierende Franz Josef Land anlaufen.

11.-12. Tag: Barentssee

Jetzt habt ihr die Gelegenheit, die vergangenen Tage und Abenteuer Revue passieren zu lassen.

13. Tag: Murmansk/Rückreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug via Moskau oder St. Petersburg nach Deutschland.

 

*Vorbehaltlich wetterbedingter Routenänderungen.

Jetzt wird es ernst. Bist du bereit?

  • *Pflichtfelder.
    Mehr Informationen zum Thema Datenschutz
    Reederei Poseidon / Foto Lauren Farmer