Ostfriesische Krabbensuppe

Perfekt mit einem Jever Pilsener.

ZUTATEN FÜR 6 PERSONEN

Kartoffeln 650g
Lauch 100g
Speck 120g
Zwiebeln  
Fleischbrühe 1l
Sahne 450ml
Nordseekrabben  
Salz, Pfeffer, Muskat  
  1. Ihr schält die Kartoffeln und schneidet sie in kleine Würfel.
  2. Als nächstes schneidet ihr den Lauch, den Speck - ebenfalls in kleine Würfel.
  3. Die Speckwürfel bratet ihr in Butter an. Anschließend legt ihr die Zwiebeln zum Andünsten dazu.
  4. Das Ganze könnt ihr danach mit Fleischbrühe (1L) aufgießen. Gebt die Kartoffeln sowie den Lauch hinzu und lasst es für 20 Minuten köcheln.
  5. Jetzt nehmt ihr den Topf vom Herd, püriert das Ganze gut durch und hebt die Sahne unter. Nachdem ihr mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmeckt habt, könnt ihr die frischen Nordseekrabben dazugeben. Guten Appetit!