Birnen, Bohnen und Speck

Auch genannt „Beer'n, Boh'n un Speck“, „Gröön Hinnerk“, „Gröner Hein“ oder „Grönen Heini“.

Geräucherter Bauchspeck 4 Scheiben
Zwiebel 1
Grüne Bohnen 500g
Kochbirnen 4-8
Bohnenkraut einige Stiele
Kartoffeln 400g
Stärke 1 Teelöffel
  1. Schält eine Zwiebel und gebt sie klein gehackt mit 4 Scheiben geräuchertem Bauchspeck in einen Topf mit 1,5 l kochendem Wasser.
  2. Während der Bauchspeck 15 min weichkocht, wascht 4 bis 8 Birnen, 500 g Bohnen und einige Stiele Bohnenkraut und gebt alles danach dazu. Die Brühe 25 min weiterkochen lassen.
  3. Je nach Belieben die geschälten Kartoffeln mit in den Topf oder getrennt kochen und später dazu servieren.
  4. Birnen, Bohnen, Speck sowie Bohnenkraut aus dem Topf nehmen und die Brühe mit 1 TL Stärke (und ein wenig kaltem Wasser) andicken. Zum Schluss wird die Soße nur noch mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitrone abgerundet.
  5. Mit einem Jever schmecken lassen!