Grünkohl mit Pinkel

Ein Rezept mit viel Fleisch.

ZUTATEN FÜR 6 PERSONEN

Grünkohl 1kg
Kassler 400g
Zwiebeln 3
Fleischbrühe 200ml
Pinkelwürste 6
Kartoffeln 2 kg
Würzelgemüse 1 Bund
Senf, Salz, Sonnenblumenöl  
  1. Wascht den Grünkohl und zupft ihn kleine Stücke. Gebt dann einen Schuss Sonnenblumenöl in einen großen Topf, schneidet das Kassler in Würfel und gebt es in den Topf hinzu. In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal die Zwiebeln schälen und würfeln.
  2. Anschließend gebt ihr die Zwiebeln zum Kassler, schwitzt das Ganze an und legt den Grünkohl dazu. Nach dem Umrühren löscht ihr die Zutaten mit 200ml Fleischbrühe ab und würzt mit Salz. Bei geschlossenem Deckel lasst ihr das Ganze für ca. 20 Minuten kochen, bis der Grünkohl weich ist. Kurz vorher gebt ihr noch die Pinkelwürste (6 Stück) hinzu. Am Ende schmeckt ihr mit Senf (je nach Bedarf) ab und rührt noch mal um.
  3. Zur gleichen Zeit könnt ihr die Kartoffeln schälen, würfeln und im Salzwasser zum Kochen bringen. Danach schält ihr das Wurzelgemüse, schneidet es in zwei Zentimeter große Stücke und gebt es zu den Kartoffeln dazu. Mit der Gemüsebrühe verfeinern und garkochen. Wir wünschen einen guten Appetit!