Ofenkartoffel mit Nordseekrabben

Schnelles und einfaches Rezept für Nordsee-Fans.

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN

Kartoffeln 2 große Stück
Krabben 100g
Crème fraîche 100g
Quark 125g
Zitrone 1 (Schale & Saft)
Olivenöl 2 EL
Weißer Balsamicoessig 1-2 TL
Dill, Salz, Pfeffer  
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Backpapier nicht vergessen!
  2. Kartoffeln waschen, trockentupfen und rundherum mit einer Gabel einstechen. Mit 2 EL Olivenöl einreiben und zusätzlich salzen. Zwei große Kartoffeln im heißen Ofen 80- 90 Minuten garen.
  3. Zitronenschale abreiben und 1⁄4 Zitrone auspressen. Dill fein hacken.
  4. Krabben mit 1 TL Zitronensaft, Olivenöl, Dill, Salz und Pfeffer vermischen, beiseitestellen und schon mal bereitstellen.
  5. Für die Sour Cream 100g Crème fraîche und 125g Quark zusammen verrühren. Weißen Balsamicoessig, restliche Zitronenschale sowie Salz und Pfeffer hinzufügen und vermischen.
  6. Kartoffeln aus dem Backofen nehmen, der Länge nach einschneiden und etwas Sour Cream sowie Krabben darauf verteilen. Guten Appetit!